Plankenfels - ein feines Stück Fränkische Schweiz

Radwege und -touren

Wanderweg
*Bild anklicken
Plankenfels - Hollfeld - Heiligenstadt - Aufseß - Plankenfels

Streckenverlauf:
Plankenfels - Scherleithen - Stechendorf - Treppendorf - Hollfeld - Drosendorf - Voitmannsdorf - Huppendorf - Laibarös - Burggrub - Heiligenstadt - Aufseß - Heckenhof - Hochstahl - Zochenreuth - Breitenlesau - Nankendorf

Streckenbeschreibung:
bis nach Wadendorf kann die Staatsstraße benutzt werden, links geht es dann nach Scherleithen, bis Stechendorf geht es auf einem Waldweg weiter, ab Stechendorf bis Hollfeld wird der Radweg befahren, von Hollfeld bis Breitenlesau müssen Staatsstraßen befahren werden, von Breitenlesau bis Plankenfels kann auf einem Wanderweg gefahren werden, in Plankenfels geht es einen Berg hinauf

Länge der Strecke: ca 40 km

 

Deutschlandtour 2004 in Plankenfels

Im Jahr 2004 fuhren die Radprofis rund um Jan Ullrich mit dem Tross der Deutschlandtour durch Plankenfels, wo Sie von den Fans stürmisch angefeuert wurden.

 

Deutschlandtour 2004 in Plankenfels
Deutschlandtour 2004 in Plankenfels
Radweg
*Bild anklicken
Thermalradweg: Plankenfels - Obernsees mit Therme - und zurück

Streckenverlauf:
Plankenfels - Truppach - Thermalbad Obernsees - Obernsees - und den gleichen Weg zurück
Dieser Radweg kann auch bis Bayreuth befahren werden.

Streckenbeschreibung:
Plankenfels nach Truppach und weiter bis Obernsees den Rad/Wanderweg neben der Straße befahren

Länge der Strecke: ca 10 km

Mountainbiketour MTB 1 - durchs Lochautal und auf den Plankenstein

empfohlener Start: Hollfeld-Treppendorf, Hotel Bettina Strecke: ca. 23 km Auf Flur- und Forstwegen, Pfaden, Rad- und Fußwegen, verkehrsarmen Nebenstraßen Tour schwer, viele Steigungen, Markierung MTB 1

Die Strecke führt ausgehend vom Ortsteil Treppendorf der Stadt Hollfeld entlang des Wiesenttales auf der alten Eisenbahntrasse, dem neu angelegten Radweg Richtung Bayreuth folgend. 1904 fuhren hier die ersten Züge, der Bahnverkehr zwischen Bayreuth und Hollfeld wurde im Jahr 1974 leider eingestellt.
Ab Stechendorf quert der Weg die Staatsstraße und mündet bereits im nächsten Tal, dem Lochautal, dem wir Richtung Plankenfels folgen:
Am Weg findet man Feuchtwiesen mit Orchideen- und Wollgrasbestand. Ein Teil der Strecke folgt einer alten Geleitstraße, die in einer Urkunde von 1408 "Straße des heiligen Deutschen Reiches" genannt wurde.
Der Name der Festung Plankenstein wurde 1217 erstmals erwähnt. Um 1255 fiel sie an das Bistum Bamberg. Bei der stark befestigten Anlage, in die die heutige Gemeinde Plankenfels mit einbezogen war, muss es sich um eine große Burg gehandelt haben. Die Anlage selbst ist heute leider kam mehr auszumachen.
Weiter führt der Weg nach Schönfeld und dann noch Hollfeld.

Weitere Informationen erteilt die Tourist- Information Hollfeld:
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Radtour Mountainbike
*Bild anklicken

VGN-Fahrplan

Quick-Links

Gemeinde Plankenfels

Hauptstraße 4
95515 Plankenfels

Telefon: 09204 - 225
Fax: 09204 - 515
E-Mail: gemeinde@plankenfels.de

Parteiverkehr:
Dienstag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr